Zurück zur Startseite

Textmarke in Word 2010 kopieren bzw. referenzieren (Lexware Faktura)

In Word werden vor allem in Zusammenhang mit Lexware Faktura Textmarken genutzt, um Felder beim Rechnungsexport zu befüllen. Leider lassen sich die Textmarken in diesem Zusammenhang nicht kopieren - es ist also nicht möglich zum Beispiel den Punkt „Rechnungsnummer“ zwei mal einzufügen, da Textmarken in Word eindeutig sind.

Es gibt jedoch einen simplen Workaround um Textmarken in Word zu „kopieren“.


Schritt 1: Textmarken anzeigen

DATEI -> OPTIONEN -> ERWEITERT -> Textmarken anzeigen

Ist dieser Haken gesetzt, sind die Textmarken im Dokument als graue Klammern zu sehen.

Schritt 2:

Um die Textmarke nun zu referenzieren, markieren wir den Bereich der ursprünglichen Marke (auch die Klammern der Marke) selbst und erstellen eine neue Textmarke mit:

EINFÜGEN -> Hyperlinks -> TEXTMARKE

Die Textmarke benötigt einen anderen Namen als das Original.

Schritt 3:

Nun klicken wir an den Ort, an welchem wir die Textmarke einfügen möchten und klicken hier auf:

SCHNELLBAUSTEINE -> FELD -> Ketegorie: Verknüpfung und Verweise -> unten: Ref -> neu erstelltes Textfeld auswählen:


Textmarke2

Daraufhin erhalten wie den gleichen Inhalt wie die obige Textmarke. Sollte der Inhalt noch nicht erscheinen (Beispiel Lexware nach Export) dann einem STRG+A und danach F9 drücken um die Ansicht zu aktualisieren.


Textmarke2

22.10.2014
- Contact -