Zurück zur Startseite

Problem: Windows 8.1 Bluescreen nach dem Hochfahren

Nach dem Update auf Windows 8.1 wechselte das betroffene TravelmateP von Acer regelmäßig auf einen Windows Bluescreen. Vor dem Update auf Windows 8.1 ist trat das Problem nicht auf.

Lösung: Schnellstart deaktivieren

Das Problem konnte an diesem Gerät dadurch gelöst werden, dass im Windows das beschleunigte Hochfahren deaktiviert wurde. Die Bootzeit hat sich nicht merklich verändert und das Gerät lief ab diesem Zeitpunkt stabil. Der so genannte "Fast Boot" bedeutet, dass Windows nicht mehr tatsächlich herunterfährt, sondern nur in den Ruhezustand wechselt. Wir der Haken entfernt, wird Windows wieder tatsächlich heruntergefahren.

1. Schritt:
Windowstaste drücken - Tippen: Energieoptionen


2. Schritt:
Auf der linken Seite klicken: "Auswählen was beim Zuklappen des Computers geschehen soll"


3. Schritt:
Klicken:

energieoptionen1


4. Schritt:
Haken entfernen und das Notebook neu starten.

energieoptionen2

21.10.2014
- Contact -